smartConnect

Verbindungsunabhängiger Zugriff: TDT smartConnectes

Viele Anwendungsfälle erfordern die direkte Erreichbarkeit eines entfernt stehenden mobilen 4G/LTE Routers. Beispielsweise zum Abrufen von Daten wie Videoaufzeichnungen oder Messdaten, zu Monitoringzwecken, oder für Verwaltungs-und Konfigurationsaufgaben. Ohne feste IP-Adresse auf Seite des Routers ist dies nur bedingt möglich. Mit dem smartConnect bietet die TDT als BSI zertifiziertes Unternehmen eine elegante Lösung für alle Anwendungsfälle bei denen ein direkter Zugriff erforderlich ist.

 

smartConnect public

In den meisten Mobilfunknetzen verwenden die Provider ein Carrier-Grade NAT. In welchem nur private IP-Adressen für die Endgeräte zur Verfügung stehen, die über NAT Gateways in das Internet geroutet werden. Da aber viele Anwendungsfälle eine die direkte Erreichbarkeit voraussetzen, steht man hier vor einem Problem. Sei es eines um den mobilen Router administrieren zu können, um eine VPN-Verbindung aufzubauen, oder um zum Beispiel Messdaten einer Anwendung, die über Router an das Internet angeschlossen wird abzufragen. Ohne feste IP-Adresse auf Seiten des Routers ist dies nur bedingt, oder gar nicht möglich.

Mit dem smartConnect Service bietet TDT eine elegante Lösung für alle Anwendungsfälle bei der eine feste IP-Adresse gefordert ist. Beim TDT smartConnect ist es egal, auf welchem Weg der Router online kommt. Sobald die Verbindung ins Internet steht, baut der Router automatisch eine Verbindung zu dem Server auf. Dieser Server stellt ein Relay für die Kommunikation dar und der Standort ist dadurch über die öffentliche IP-Adresse des smartConnect-Servers erreichbar. So können zum Beispiel via LTE angebundene Server ihre Dienste für Mitarbeiter oder Kunden zur Verfügung stellen.

Interessant ist der TDT smartConnect aber auch, bei Routern die über Backup abgestützt werden, da diese dann immer – unabhängig von der aktuell aktiven Verbindung – unter derselben IP-Adresse erreichbar sind. An dem smartConnect-Server kann der Datenverkehr vorgefiltert werden, was gerade bei »mobil angeschlossenen« Routern die Datenmenge reduzieren kann, und somit ein Erreichen der Tarif-Volumen-Grenze unterbinden kann. Standardmäßig wird nur der für den Kunden benötigte Traffic weitergegeben. Aus Sicherheitsgründen wird zudem für jeden Kunden ein eigener Server eingesetzt.

Leistungsportfolio
smartConnect public

  • Unabhängig vom Verbindungsweg (Mobilfunk, DSL, Kabel, Glasfaser)
  • Eine feste, öffentliche IP-Adresse
  • Direktzugriff aus dem Internet
  • Sicher und Traffic-schonend! Nur nötige Applikationen erhalten Zugriff
  • Eigene Serverinstanz für jeden smartConnect
  • Kostenlose Unterstützung bei der Einrichtung

smartConnect privat

Für spezielle Szenarien steht auch ein sogenannter TDT smartConnect privat zur Verfügung. Dieser kann zum Beispiel verwendet werden um zwei oder mehr mobile Geräte „direkt“, über den TDT smartConnect-Server als Relay, miteinander zu verbinden. In diesem Anwendungsfall sind die Geräte nicht über das öffentliche Internet erreichbar.

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten und lassen Sie sich beraten.

 

Leistungsportfolio
smartConnect privat

  • Unabhängig vom Anschluss (Mobilfunk, DSL, Kabel, Glasfaser)
  • Direktverbindung über private IP-Adressen
  • Sicher! Zugriff über Internet nur mit eigenem VPN-Tunnel
  • Eigene Serverinstanz für jeden smartConnect
  • Kostenlose Unterstützung bei der Einrichtung