BOS Produkte / ELW Router

ELW Router mit BOS-Fahrzeugkit, 4G/Lte, WLAN

  • 4+1 Ethernet Ports, 2G, 3G, 4G/LTE, WLAN
  • 10 frei konfigurierbare LED
  • Voll implementiertes IPSec und OpenVPN
  • Intelligente Firewall
  • Perl Interpreter
  • Intelligentes Routing
  • Connection Manager
  • E1E1 Zulassung für die Nutzung in Kraftfahrzeugen,
    ausgestellt durch das Kraftfahrt Bundesamt 

 

ELW Router-Funktionen und Eigenschaften

Der ELW-Router mit Mobilfunk, WLAN und GPS wird nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt und eignet sich durch seine hohe Flexibilität besonders für den Einsatz im BOS Umfeld. Der Router bietet Einsatzkräften einen ortsunabhängigen High-Speed Internetzugang mit extrem hoher Ausfallsicherheit. Wichtig hierfür sind der Connection Manager – das intelligente Backup Management des VPN Routers – und die Unterstützung von zwei SIM-Karten (Dual SIM Support).

Der ELW Router wird mit einem umfangreichen BOS-Fahrzeugkit geliefert: Dieser enthält eine Hochleistungsantenne zur Dachmontage mit 5 integrierten Antennen für 2G/3G/4G, WiFi und GPS. Zudem auch ein Einbauwinkel, DIN Schienen Klipp, Kabel, etc.

Der TDT Connection Manager ist das Herzstück des Routers. Hier lassen sich alle Schnittstellen, wie PPP- und WAN-Verbindungen sowie logische Verbindungen (z.B. IPSec) steuern. Der Connection Manager bietet die Möglichkeit beliebige Backup Strategien zu realisieren.

Die 2G/3G sowie 4G (LTE = Long Term Evolution) Funkanbindung erfolgt über ein Multiband Modem das die Frequenzbänder von LTE, HSPA+, HSDPA/HSUPA, UMTS, EDGE und GPRS beherrscht.

Mit LTE steht dem VPN Router eine noch größere Bandbreite zur Verfügung. Eine detailierte Erklärung zu LTE finden Sie zum Beispiel auf unserer Webseite unter www.tdt.de/lte.

Zusätzlich kann der Router über ein via Ethernet angeschlossenes externes DSL Modem an einem Festanschluss betrieben werden. Der Connection Manager bietet die Möglichkeit diese Verbindung in das Backup Szenario zu integrieren.

Der Mobilfunk Router kann problemlos, via permanent aufgebautem VPN-Tunnel, in ein Leitstellen- oder Behördennetz eingebunden und so mittels privater IP Adressierung direkt erreicht werden. DynDNS ist in diesem Fall für den Zugriff nicht erforderlich, lässt sich aber jederzeit einrichten.

Für höchste Sicherheit bei der Datenübertragung sorgen die voll implementierten Standards IPSec und OpenVPN. Die Authentifizierung erfolgt wahlweise durch hinterlegte Zertifikate oder Pre-Shared Keys. Dabei unterstützt der VPN Router alle modernen Verschlüsselungsalgorithmen wie AES oder 3DES mit bis zu 256 Bit Schlüssellänge.

Endgeräte können über den schnellen WLAN n-Standard mit 2,4 und 5 GHz, den integrierten 4-Port-Switch oder an dem einzelnen Ethernet Port angeschlossen werden.

Um Ihr Netzwerk sicher vor Angriffen zu schützen, steht Ihnen eine konfigurierbare High-Security Firewall zur Verfügung, die sich durch Regeln und Skripte auf die eigenen Anforderungen anpassen lässt.

Alle Möglichkeiten individueller Skriptimplemetatioinen auf dem VPN Router eröffnet Ihnen der sogenannte Perl Scripting Interpreter.

Das integrierte GPS erlaubt die Übertragung der exakten geografischen Position des Routers. Die GPS Daten können als NMEA Stream an einen PC übertragen werden (z.B. zur Anbindung an Touratech QV).

Zur Konfiguration steht Ihnen ein Webinterface mit einer komfortablen Oberfläche zur Verfügung (siehe Handbuch). Damit ist der VPN Router sowohl lokal als auch aus der Ferne konfigurierbar. Es können auch Befehle wie zum Beispiel reboot und Statusabfragen per SMS abgesetzt werden. Experten können den 2G/3G/4G Router auch per CLI (Command Line Interface) anpassen.

Alle Features im Überblick

Hardware

  • 500Mhz Prozessor (lüfterlos)
  • 256 MB RAM Arbeitsspeicher
  • 4 GB Systemspeicher (Compact Flash, Dual Boot)
  • 2 10/100 BaseT Ethernet Port (Wake on LAN, Power over Ethernet)
  • 1 Power LED
  • 2 LEDs zur Anzeige von Statusinformationen (frei konfi gurierbar)
  • 2 USB 2.0 Ports (z.B. Backup, USV Verwaltung via USB to Seriell Adapter)
  • 1 RS232 Konsolenport (zur Überwachung und Fehlersuche)
  • Dual SIM (Einsatz von 2 SIM Karten für Backupszenarien)
  • Echtzeit Uhr

Generelle Router Features

  • Network Time Protocol (NTP) Client/Relay/Server
  • Dynamic Host Control Protocol (DHCP) Client/Relay/Server
  • Dynamic DNS (DynDNS) und secure DNS Unterstützung
  • Echtzeit Statistik und Log Funktion, Log Rotation, Syslog Client/Server
  • FTP (Client/Server/Relay, z.B. für Webcams zum puffern von Bildern)
  • IP CAM Server und Transcoder (für Video Anwendungen)

Routing Protokolle

  • IP-Protokolle wie z.B. IPv4, IPv6, TCP, UDP, ARP, RARP, ICMP
  • Routing Information Protocol (RIPv1 and RIPv2) and RIPng
  • Open Shortest Path First (OSPF)
  • Border Gateway Protocol (BGP, BGPv4+)
  • Intermediate system to intermediate system (IS-IS)
  • Multicast Unterstützung
  • Spanning Tree Protocol (STP)
  • transparentes Bridging
  • Network Address Translation (NAT) Network Address Port Translation (NAPT)
  • Point-to-Point Protocol over ATM (PPoA) (bei DSL Modellen)
  • PPP over Ethernet (PPPoE)
  • PPPoE and PPPoA bridging (bei DSL Modellen)
  • Generic Routing Encapsulation (GRE)
  • Web Cache Communication Protocol (WCCP)

LTE/HSPA+ Modul

  • LTE 100 Mbps (DL) 50Mbps (UL) bei 20MHz, MIMO (Cat 3)
  • HSDPA 42.2Mbps (DL, Cat 20) MIMO / HSUPA 5.76Mbps (UL, Cat 6)
  • UMTS 384Kbps (DL/UL)
  • EDGE 236.8kbps (DL) / 118.4Kbps (UL) multi-slot class 12
  • GPRS 80kbps (DL) / 40kbps (UL) multi-slot class 10
  • CSD (Circuit-switched data bearers) 64 kbps für GSM und UMTS
  • LTE Frequenzbänder: 800/900/1800/2100/2600MHz
  • UMTS/HSPA+ Frequenzbänder: 900/2100MHz
  • GSM/GPRS/EDGE Frequenzbänder: 850/900/1800/1900MHz
  • SMS Übertragung
  • GPS Positionsbestimmung

WiFi Modul

  • 2.4 und 5 GHz IEEE 802.11 a/b/g/n standard (bis zu 300 Mbp/s)
  • Access Point Modus / Ad-Hoc Modus / Client Modus
  • Sicherheits Features: WiFi Protected Access Support (WPA, WPA2, WPA-ENT), WEP, AES, TKIP, MAC-Adress Filter
  • Quality of Service (QoS) Unterstützung (802.11e draft)
  • Dynamic Frequency Selection / Transmit Power Control (DFS/TPC)

Antenne und Fahrzeugmontagesatz

  • 1 x Dachantenne mit 5 integrierten Antennen und 5 Meter Zuleitung:
    • 2 x Mobilefunk Antenne (2G/3G/4G)
    • 2 x WLAN Antenne
    • 1 x GPS Antenne
  • Netzwerkkabel (RJ45 Patchkabel)
  • 12 V Anschlusskabel, Länge 5 Meter
  • Hutschienenclip

Technische Daten

  • Abmessungen: 187x42x157mm (BxHxT, ohne Antennen)
  • Gewicht: ca. 1000g
  • Betriebstemperatur: -5°C (optional -25°C) - +55°C
  • Luftfeuchtigkeit: 85% (nicht kondensierend)
  • externes Netzteil: 7-18V DC
  • Leistungsaufnahme: 12V / 1,8A
  • Robustes Metallgehäuse, optional mit Hutschienenclip
  • 2 3G+/4G Antennenanschluß: SMA Buchse
  • 2 WLAN Antennenanschluß: RP-SMA Buchse
  • GPS Antennenanschluß: SMA Buchse
  • CE konform und vibrationsgetestet

Bezugsquellen / Supply Sources

Grundsätzlich können alle Produkte direkt von TDT bezogen werden.

Unsere regionalen Expert Partner bieten Ihnen zusätzlich "Vor Ort" Installation und Support. In jedem Fall stehen wir für Sie als Ansprechpartner bereit.

TDT-AnsprechpartnerPartnerübersicht