Aktuelles

TDT AG: Der Erste Router-Hersteller mit IT-Grundschutz-Zertifikat des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI-Zertifikat BSI-IGZ-0294-2017 Ob das Siegel »IT-Security made in Germany« oder auch die Norm »ISO 9001« – dem Unternehmen TDT, seinen Produkten und Leistungen wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach von renommierten Prüfstellen herausragende Qualität bescheinigt. Jetzt erhält die TDT AG die höchstmögliche Zertifizierung in Deutschland: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigt, dass der Experte für Datenkommunikation höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt. Diese BSI-Zertifizierung (BSI-IGZ-0294-2017) gilt für das gesamte IT-System der TDT AG.

»Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Arbeit von höchster Stelle. Für uns ist das BSI-Zertifikat, das wir als erster Router-Hersteller weltweit erhalten, ein Ansporn, unsere Leistungsansprüche und Unternehmenswerte weiterhin zu optimieren und zu leben«, erläutert Michael Pickhardt, Vorstandsvorsitzender der TDT AG. Seit 1978 steht der Name TDT für innovative und sichere Datenkommunikation. Der deutsche IT-Experte hat seinen Firmensitz in Essenbach bei Landshut (Bayern) und ist als Entwickler von hochwertigen Routern und effizienten Netzwerkumgebungen global erfolgreich.

Der Vergabe des Zertifikats ging eine eingehende Überprüfung des Unternehmens durch einen Auditor voraus, der vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert ist. Nach der Bestätigung der notwendigen IT‑Sicherheitsmaßnahmen und eines Managementsystems für Informationssicherheit wurde das Zertifikat (BSI‑IGZ‑0294‑2017) erteilt.

»Die TDT AG ist mit BSI-Zertifizierung nach dem IT-Grundschutz als gesamte Firma ausgezeichnet worden«, erklärt Michael Pickhardt. »Wir haben uns entschlossen den kompletten Betrieb, von der Entwicklung über Produktion und Vertrieb bis hin zu den Kundennetzen, kontinuierlich auf höchstem Sicherheitsniveau zu halten und zertifizieren zu lassen. Auch unsere Partner profitieren als Reseller davon, da sie ihren Kunden, beispielsweise Firmen und Behörden, Lösungen und Services anbieten können, die vollumfänglich vom BSI nach ISO-27001 zertifiziert wurden.«

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die zentrale, unabhängige und neutrale Stelle für Fragen zur IT-Sicherheit. Das BSI schützt die Netze des Bundes; es richtet sich jedoch zugleich auch an gewerbliche und private Anbieter wie Nutzer von Informationstechnik.

Weitere Informationen unter www.bsi.bund.de.