Aktuelles

Die TDT GmbH wird zur TDT AG

TDT Vorstandsvorsitzender Michael Pickhardt Der Experte für Sicherheit in der Datenkommunikation macht sich fit für die Zukunft – die TDT GmbH wird zur TDT AG

Landshut-Essenbach, 14. Juli 2017: Die TDT GmbH wird bis zum 1. September 2017 in die  TDT AG umgewandelt. Das im Jahr 1978 gegründete Unternehmen am Standort Altheim (Landshut-Essenbach, Bayern) ist heute als Entwickler, Produzent und Vertreiber von Premium-Routern und Gateway Systemen im nationalen wie internationalen B2B-Geschäft erfolgreich. Als TDT AG macht sich die von Michael Pickhardt inhabergeführte Firma mit ihrer Expertise für innovative und sichere Datenkommunikationstechnik nun fit für die Zukunft. 

TDT überzeugt durch Produktinnovationen auf dem neuesten technischen Stand, ein ausgeprägtes Service-Bewusstsein und die gelebte Nähe zum Kunden, für dessen Bedürfnisse individuelle Konzepte und Lösungen erarbeitet werden. Mit dem im Oktober 2016 vorgestellten Modell VR2020 hat TDT den meistverkauften Router der Unternehmensgeschichte auf den Markt gebracht.

Das rasante Wachstum in einer zukunftsträchtigen Branche und der internationale Markt machen  den Wechsel von der GmbH zur AG erforderlich. Der zukünftige Vorstand der TDT AG wird aus altgedienten und erfahrenen Mitarbeitern bestehen. Die Änderung der Gesellschaftsform hat keine Auswirkungen auf das laufende Geschäft. Der Wirtschaftsrechtsanwalt Dr. Peter Ziegler und der Steuerberater Markus Zimmerer aus Landshut haben den Umwandlungsprozess begleitet.

 „Der Mut zur Veränderung, die Entschlossenheit, neue Wege zu gehen, Erfolg und die Sicherheit für alle, die von und mit TDT auch in Zukunft leben  – das haben wir uns auf den Schild geschrieben.  Das ist unsere Unternehmensphilosophie. Mit der Umwandlung von der GmbH zur AG machen wir unser Unternehmen noch zukunftsfähiger“, erläutert Michael Pickhardt, der Inhaber und zukünftige Vorstandsvorsitzende der TDT AG.